Unternehmer-Dinner am WEF mit hohem Besuch aus Hongkong

22.01.2019 - Veranstaltung

Zurück zu Anlässe

WEF 2019

Das traditionelle Unternehmer-Dinner der Kantone Graubünden und Zürich zum Auftakt des Weltwirtschaftsforums WEF in Davos stand ganz im Zeichen der «künstlichen Intelligenz». Sie gilt als Schlüsseltechnologie der Zukunft und wird weite Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft entscheidend prägen.

Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus den beiden Kantonen nutzten die Gelegenheit, anhand von Kurzreferaten und einer Podiumsdiskussion Einblick in den aktuellen Stand der Technologie und ihrer breiten Wirkungsfelder zu erhalten. Der Anlass bot beste Gelegenheit, sich auszutauschen und Netzwerke zu pflegen. Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh freute sich auch über hohen Besuch aus Asien. Carrie Lam, Chief Executive of Hong Kong, liess es sich nicht nehmen, anlässlich ihres Besuchs am WEF die guten Kontakte mit dem Kanton Zürich zu pflegen und zu vertiefen.  

WEF 2019
(v.l.) Felix Sutter, Moderator; Bin Sheng, Managing Director SDIC State Development Investment Fund; Jon Domenic Parolini, Regierungsrat GR; Carrie Lam, Chief Executive of Hong Kong; Thomas Heiniger, Regierungspräsident, Carmen Walker Späh, Volkswirtschaftsdirektorin, Mario Fehr, Sicherheitsdirektor, Urs Läuppi, Director Daimler Greater China Ltd.; Robert Itschner, Country Managing Director Switzerland at ABB; Marcus Caduff, Regierungsrat GR

WEF 2019
(v.l.) Regierungsrat Mario Fehr, Regierungspräsident Thomas Heiniger, Regierungsrat Jon Domenic Parolini (GR), Regierungsrätin Carmen Walker Späh, Regierungsrat Marcus Caduff (GR)

WEF 2019
Hoher Besuch aus Hongkong: Gouverneurin Carrie Lam mit Carmen Walker Späh

WEF 2019
Podiumsdiskussion mit Felix Sutter, Urs Läuppi, Bin Sheng und Robert Itschner (v.l.)

Zurück zu Anlässe