Bundesrat und Regierungsrat auf Tuchfühlung mit Zürcher Bevölkerung

15.05.2019 - Veranstaltung

Zurück zu Anlässe

Der Bundesrat hat in Zürich seine «extra muros»-Sitzung abgehalten und sich anschliessend zusammen mit dem Regierungsrat im Hof des Landesmuseums zu einem Dialog mit der Zürcher Bevölkerung getroffen. Rund 300 Zürcherinnen und Zürcher nutzten die Gelegenheit für einen Schwatz oder ein «Selfie».

Bereits zum 14. Mal hat der Bundesrat «auswärts» getagt und dafür auf Wunsch von Bundespräsident Ueli Maurer Zürich ausgewählt. Nach der ordentlichen Sitzung stand ein Treffen mit dem Regierungsrat und anschliessend eine Begegnung mit der Bevölkerung im Hof des Landesmuseums auf dem Programm. Persönlich willkommen geheissen wurden die Magistratinnen und Magistraten aus Bern von Stadtpräsidentin Corine Mauch und Regierungspräsidentin Carmen Walker Späh. Bundespräsident Ueli Maurer fühlte sich sichtlich wohl in seiner Heimat und durfte als Geschenk einen «Riesentirggel» entgegennehmen. Rund 300 Zürcherinnen und Zürcher nutzten die Gelegenheit, die Mitglieder der Regierungen von Bund und Kanton für einmal ganz persönlich anzusprechen und das eine oder andere «Selfie» zu schiessen.  

Bundespräsident Ueli Maurer mit Stadtpräsidentin Corine Mauch und Regierungsrat Martin Neukom.

Anstossen auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Bundesrat und Regierungsrat.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga mit Justizdirektorin Jacqueline Fehr.

Zwei Neue im Amt: Bundesrätin Viola Amherd und Regierungsrat Martin Neukom.

Die Sicherheitsverantwortlichen von Bund und Kanton im Gespräch: Karin Keller-Sutter und Mario Fehr.

Bundesrat Alain Berset und Regierungsrätin Natalie Rickli.

Abmarsch nach der Bundesratssitzung zum Dialog mit Zürcherinnen und Zürchern.

Staatsschreiberin Kathrin Arioli eröffnet die Begegnung mit der Bevölkerung.

Stadtpräsidentin Corine Mauch.

Ein Riesentirggel für den Bundespräsidenten Ueli Maurer.

Freut sich über den Besuch in seiner Heimat: Bundespräsident Ueli Maurer.

Beliebter Fotopartner: Bundesrat Ignazio Cassis.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga im Gespräch.

Apéro mit «Käsehäppli» für die Bevölkerung.

Ein Selfie mit der Regierungspräsidentin Carmen Walker Späh.

Gefragte Gesprächspartnerin: Regierungsrätin Silvia Steiner.

Regierungsrat Mario Fehr im Gespräch.

Viel fotografierter Bundesrat Alain Berset.

Bundesrat und Regierungsrat zusammen mit der Korpsmusik der Kantonspolizei Zürich.

Zurück zu Anlässe