Neue Rektorin für die Technische Berufsschule Zürich gewählt

14.05.2020 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Patrizia Hasler, neue Rektorin der Technischen Berufsschule Zürich

Der Regierungsrat hat Patrizia Hasler als Rektorin der Technischen Berufsschule Zürich gewählt. Sie tritt ihr Amt auf Beginn des Schuljahres 2020/21 an.

Patrizia Hasler studierte an der Universität Bern und erwarb 1989 das Lehrpatent für Sekundarschulen. 2011 erlangte sie den Master of Science in Berufsbildung am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung in Zollikofen. An derselben Institution erwarb sie 2012 das Lehrdiplom für den allgemeinbildenden Unterricht auf Sekundarstufe II.

Während ihrer Ausbildung zur Sekundarlehrerin und bis 2006 unterrichtete Patrizia Hasler an verschiedenen Schulen im Kanton Bern zunächst auf Sekundarstufe I. Von 2006 bis 2013 war sie als Berufsschullehrperson an der Berufsfachschule für Gestaltung in Bern tätig. Von 2014 bis 2016 leitete sie Projekte der Berufsbildung in der Abteilung Berufsbildungspolitik des Schweizerischen Baumeisterverbandes. Seit 2013 führt Patrizia Hasler Workshops zur Potentialentfaltung von Lernenden durch und war bis Ende Februar 2020 als nationale Leiterin der Sparte Weiterbildung am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung tätig.

Patrizia Hasler tritt die Nachfolge von Elmar Schwyter an, der per Ende des Frühlingssemesters 2020 von seinem Amt zurücktritt.

Patrizia Hasler, neue Rektorin der Technischen Berufsschule Zürich
Patrizia Hasler, neue Rektorin der Technischen Berufsschule Zürich

(Medienmitteilung des Regierungsrates)

Zurück zu Aktuell