Konstituierung des Regierungsrates für die Amtsdauer 2015 bis 2019

18.05.2015 - Medienmitteilung

Zurück zu Aktuell

Nach dem ökumenischen Gottesdienst im Grossmünster haben die Regierungsratsmitglieder und die Kantonsratsmitglieder zur Eröffnung der Legislatur im Kantonsratssaal gemeinsam ihr Amtsgelübde abgelegt. An seiner anschliessenden konstituierenden Sitzung wählte der Regierungsrat für das Amtsjahr 2015/2016 Finanzdirektor Ernst Stocker zu seinem Präsidenten und Sicherheitsdirektor Mario Fehr zu seinem Vizepräsidenten.

Die Direktionen hat der Regierungsrat wie folgt zugeteilt:

  • Baudirektion: Regierungsrat Markus Kägi (bisher)
  • Gesundheitsdirektion: Regierungsrat Thomas Heiniger (bisher)
  • Volkswirtschaftsdirektion: Regierungsrätin Carmen Walker Späh (neu)
  • Sicherheitsdirektion: Regierungsrat Mario Fehr (bisher)
  • Finanzdirektion: Regierungsrat Ernst Stocker (bisher)
  • Direktion der Justiz und des Innern: Regierungsrätin Jacqueline Fehr (neu)
  • Bildungsdirektion: Regierungsrätin Silvia Steiner (neu)

Regierungspräsident Ernst Stocker wechselt in die Finanzdirektion. Somit ergibt sich in vier Direktionen ein Wechsel an der Spitze. Drei der bisherigen Regierungsräte behalten ihre angestammten Direktionen.

Regierungsfoto 2015 auf dem Zürichsee

Das Regierungsfoto 2015 wurde auf dem Zürichsee aufgenommen. Die neu gewählten Regierungsrätinnen und Regierungsräte sowie der Staatsschreiber stehen auf der Kommandobrücke des Dampfschiffs «Stadt Zürich». Das Dampfschiff stammt aus dem Jahr 1909 und fasst bis zu 750 Personen. Die «Stadt Zürich» ist rund 59 Meter lang, etwa 13 Meter breit und die Leistung ihrer Dampfmaschine beträgt 500 PS.

(Medienmitteilung des Regierungsrates)

Zurück zu Aktuell